Kreuzfahrten

Literarische Schiffsreiseportal - reisen, lesen, erleben, teilen

  • Aktuelle Angebote für Kreuzfahrten

„Die Kreuzfahrer“- Reiseerlebnisse von Wladimir Kaminer

Wladmir Kaminer mit Kapitänsmütze und Rettungsring, Foto: Michael Ihle , zu Buchpromotion "Die Kreuzfahrer"
Wladimir Kaminer, Foto: Michael Ihle

Seitdem ich das Buch Russendisko gelesen habe, zähle ich zur Fangemeinde von Wladimir Kaminer. Sein trockener, eigenwilliger Humor, sein unverstellter Blick und sein Geschick, Gesellschaftskritik mit intelligentem Witz zu tarnen, zeichnen die Geschichten des Exilrussens und Bestsellerautors aus. Seine Bücher habe ich mit Spaß gelesen, verliehen und in der Regel nicht wieder zurückbekommen. Mehr loben geht nicht.

Jetzt also ein Buch über Kreuzfahrer. Kaminer hatte mehrmals die Gelegenheit, kostenlos an Kreuzfahrten teilzunehmen. Als Gegenleistung unterhielt er die Kreuzfahrtgäste mit Lesungen. Seine Erlebnisse auf diesen Kreuzfahrt-Lesereisen hat er nun in „Die Kreuzfahrer“ literarische verwertet.
Entstanden ist ein Erzählband mit amüsanten Anekdoten, klugen Beobachtungen und Gedankenspielen.

Das Buch gliedert sich in vier Reisen: Eine Transatlantik-Kreuzfahrt mit der Queen of the Seas und drei Aidafahrten auf dem Mittelmeer, der Ostsee und durch die Karibik.

(mehr …)

Ocean Liners: Speed and Style – V&A Eröffnungsausstellung in Dundee

Ausstellung vom 15.9.2018 – 24.2.2019, Victoria & Albert Dundee

Badeanzug von 1925 und Zweiteiler aus Wolljersey von 1935, Foto: Presse V&A Dundee

Mit einer historischen Kreuzfahrtausstellung „Ocean Liners: Speed and Style“ eröffnet das renommierte Victoria & Albert Museum nach dreijährige Bauzeit seine Dependance im schottischen Dundee. Vom 15. September 2018 bis zum 24 Februar 2019 lädt das V&A zu einer kulturhistorischen Entdeckungs- und Zeitreise ein. Von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis zum Ende des 20. Jahrhunderts revolutionierte der Ozeandampfer die Seefahrt.
Die großen Kreuzfahrtschiffe wurden zu einem beeindruckenden Symbole des Fortschritts und der Moderne des 20. Jahrhunderts.
In der Ausstellung wird die Geschichte der Passagierschifffahrt lebendig. Neben der technischen Entwicklung geht es den Ausstellungsmachern vor allem um kulturelle Aspekte, um Form und Design, Innenarchitektur, Ausstattung und den Lebenstil auf den großen Kreuzfahrtschiffen.

 

(mehr …)

1. Platz für die AIDA Nova beim Kreuzfahrt-Ranking 2018 der NABU

Die meisten Kreuzfahrtschiffe sind Dreckschleudern. Das ist eines der Ergebnisse des vom Naturschutzbund Deutschland NABU veröffentlichten Kreuzfahrt-Ranking 2018. Untersucht wurden 77 Kreuzfahrtschiffe, die in europäischen Gewässern unterwegs sind. Bewertet wurde die Schwefelemission, der Einsatz von Rußpartikelfilter, SCR-Katalysator und alternative Energieversorgung im Hafen.

Schiffstaufe AIDA nova, Foto: AIDA Cruises
Schiffstaufe AIDA nova, Foto: AIDA Cruises

Auf Platz 1 des diesjährigen Rankings landete das neueste Schiff der AIDA-Flotte, die AIDA Nova. Sie ist das einzige Kreuzfahrtschiff, das auf den Antrieb mit giftigem Schweröl verzichtet und als erstes Kreuzfahrtschiff mit Flüssiggas betrieben wird. (mehr …)

Mit der MS Astor auf Nord-Ostsee-Reise

Schönes langes Wochenende & kurz durch Ostsee & Kanal kreuzen

In unserem Reisebericht stellen wir Ihnen das Kreuzfahrtschiff MS Astor des Kreuzfahrtanbieter TransOcean vor. Die Reise dauerte vier Tage (25.-28.5.2018), startete in Kiel und endete in Bremerhaven.

MS Astor, Foto: TransOcean
MS Astor, Foto: TransOcean Kreuzfahrten

Mein erster Eindruck: Die Astor ist noch ein richtiges Schiff mit vielen maritimen Details. Die Decks und öffentlichen Bereiche sind gut in Schuss und picobello sauber. Dies blieb auch so, von der Ankunft bis zur Abreise.

Obwohl die Astor zu den kleinen Schiffen gehört, wirken die öffentlichen Bereiche geräumig und weitläufig. Also keine Enge und kein Gedränge.
Wir wurden mit einem leckeren Snack empfangen und konnten so gut gestärkt unsere Reise beginnen.
(mehr …)

Daniel Küblböck oder der Notfall „Mann über Bord“ auf Kreuzfahrtschiffen

Das traurige Schicksal des Ex-Stars des Talentwettbewerbes „Deutschland sucht den Superstar“ Daniel Küblböck hat das Thema „Mann über Bord“ wieder einmal in den öffentlichen Focus gerückt. Küblböck ist am 9. September auf einer Transatlantikschiffsreise vermutlich von Bord gesprungen und gilt nun als verschollen.

Ein düsteres und auch ein wenig gruseliges Thema: Menschen die bei einer Kreuzfahrt spurlos verschwinden. Doch welcher Kreuzfahrer hat sich nicht schon einmal die Frage gestellt: Warum gehen Menschen über Bord? Selbsttötung, Unfall oder Verbrechen?
Über das Thema gibt es zahlreiche Veröffentlichungen –  neben Untersuchungen und Sachliteratur, auch Fiktionales darunter spannende Krimis. Dazu später mehr. Beginnen wir mit Fakten.

(mehr …)

Bahamas mit der Norwegian Sky – Besuch der Privatinsel Great Stirrup Cay

Eindrücke von vielgereisten Golden Agern

Wir haben unser Reisebudget leider schon aufgebraucht und greifen ausnahmsweise auf Erfahrungen aus zweiter Hand.  Der Beitrag über eine Reise auf die Bahamas mit der Norwegian Sky basiert auf einem Interview. Es sind Eindrücke von Frequent Travellern (ca. 15 Reisen im Jahr darunter auch immer wieder Ziele in den USA). Die beiden sind ein Ehepaar, Golden Ager mit sehr guten Englischkenntnissen. Die Reise fand im Februar 2018 statt. Start- und Zielhafen war Miami in Florida.   (mehr …)

Kurzreise mit der DFDS-Fähre nach Newcastle

Kurzreise Newcastle, Blick von der High Level Bridge
Blick von der High Level Bridge in Newcastle

Eine Schiffsreise mit der DFDS-Fähre Princess Seaways von Amsterdam in den Norden Englands nach Newcastle können wir wärmsten empfehlen. Wir haben die Route und das Angebot vond DFDS im Spätherbst 2017 getestet.

DFDS bietet die Reise als Minikreuzfahrt ab 98,- Euro pro Person an.

Was wir auf unserer Reise erlebt haben, haben wir hier festgehalten.

(mehr …)

Kurze Schiffsreisen mit Fähren – Angebote Nordeuropa

Eine Reise mit der Fähre ist keine Minikreuzfahrt. Auch eine Luxusfähre ist und bleibt eine Fähre. Mehr dazu. Dessen ungeachtet ist eine Schiffsreise auf einer Fähre durchaus interessant und erlebnisreich. Wer nicht allzu großen Luxus voraussetzt, den erwartet eine ungezwungene Seereise mit echten maritimen Eindrücken. Auch preislich ist eine Fährreise im Vergleich zu Kreuzfahrten – besonders in der Nebensaison – attraktiv.

Weiterlesen

Kleine Luxusschiffe, 5-Sterne-Kreuzfahrtschiffe

Je größer desto luxuriöser ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Im Gegenteil: Der größte Luxus ist auf kleineren Schiffen zu finden. 100 bis maximal 250 Suiten, können sich die Gäste wie auf einer Privatjacht individuell verwöhnen lassen. Die Zahl der 5-Sterne Schiffe ist durchaus überschaubar. Im anerkannten Berlitz Guide 2016 wurden lediglich 13 Schiffe mit 5 Sternen bewertet. In dieser Premiumklasse

Weiterlesen

Das größte Kreuzfahrtschiff: Harmony of the Seas

Mit einer Gesamtlänge von 361 Metern, einer Fläche von 66.000 Quadratmetern, einem Hubschrauberlandeplatz, 23 Swimmingpools, 16 Passagierdecks mit 2.747 Kabinen und Platz für 5497 Passagiere gilt die Harmony of the Seas als das zurzeit größte Kreuzfahrtschiff weltweit. Der Ozeanriese gehört zur Flotte der Reederei Royal Caribbean Cruise Line (RCCL). Unterwegs in der Karibik Das Riesenschiff wurde am 10. November 2016

Weiterlesen

Sonderangebote Mein Schiff – TUI Cruises

Auf den ersten Blick sind die Kreuzfahrten mit der Mein-Schiff-Flotte der Tui Cruises verhältnismäßig teuer. Das liegt daran, dass es sich um echte All-Inklusive-Preise handelt. Nicht nur die Tisch- sondern auch die Bargetränke sind bis auf wenige Ausnahmen im Preis inkludiert. Auch die Trinkgelder – oft auch als Servicepauschale bezeichnet – sind im Reisepreis enthalten. Unsere Reiseeindrücke mit der Mein

Weiterlesen

Costa Sonderangebote

Neu: Serviceentgeld im Reisepreis enthalten Die Costa gehört mit ihren 15 Schiffen zu den preiswerten Kreuzfahrtanbietern. Seit März 2017 ist im Reisegrundpreis nun auch das bisher zusätzlich erhobene Serviceentgelt von 10 bis 15 Euro pro Tag und Person enthalten. Diese Änderung ist begrüßenswert, wenn auch – zumindest für den deutschen Markt – längst überfällig. Die Konkurrenz wie Aida, Mein Schiff,

Weiterlesen

Positionierungsfahrten – Kreuzfahrten um die halbe Welt zum Schnäppchenpreis

Viele Kreuzfahrtschiffe wechseln zweimal im Jahr das Gewässer. Sie haben unterschiedliche Sommer- und Winterrouten. Nordsee, Ostsee und das Mittelmeer sind z.B. eher etwas für die Sommermonate; im Winter geht es dann in die Karibik, nach Südafrika oder Südamerika. Die Fahrten im Frühjahr und Herbst von einem Einsatzort zu anderen Einsatzort so genannte Positionierungsfahrten (auch als Überführungsfahrtenfahrten oder Repositioning Cruise bezeichnet)

Weiterlesen

Königlich Reisen mit der Queen Elizabeth

Unsere Kreuzfahrt mit der Queen Elizabeth der Traditionsreederei Cunard im Spätherbst 2014 war stückweise auch eine Zeitreise: wir fühlten uns in die 1920er und 1930 Jahre versetzt und erlebten Pomp und Gloria kombiniert mit Traditionsbewusstsein made in Britain.

Großes Ölbild von Königin Elizabeth II
Queen Elizabeth II. taufte das Schiff und ist hier in Öl verewigt.

Eigentlich müsste das Schiff "Queen Elizabeth, die Dritte" heißen, denn es existierten zwei gleichnamige Vorgängerschiffe, in deren Tradition und Fahrwasser sich auch die neue Queen Elizabeth bewegt. Die erste Queen Elizabeth wurde 1938 und die zweite 1967 gebaut. Beide Schiffe waren nicht nur für Luxusreisen sondern auch nationale Aufgaben im Einsatz.
Weiterlesen

Unterwegs mit dem Fernsehschiff MS Artania

Seitenansicht der MS Artania

Die MS Artania (Phoenix) ist einem breitem Publikum als "Grand Lady" durch die beliebte Doku-Fernsehserie "Verrückt nach Meer" bekannt. Einige Mitarbeiter der MS Artania sind fast schon kleine Fernsehstars.

Zur Phoenix Hochseeflotte gehören noch zwei weitere Schiffe, die Alabatros und die Amadea. Auch diese beiden Schiffe sind Fernsehdrehorte.

Auf der Albatros, der "Weißen Lady", wurden die ersten Staffeln von "Verrückt nach Meer" gedreht . Dieses Schiff ist etwas kleiner als die Artania. Noch kleiner ist die Amadea. Seit 2015 ist sie das neue Traumschiff. Hier werden nun die neuene Folgen eine der erfolgreichen ZDF-Unterhaltungssendung "Das Traumschiff" gedreht.

Kurz und fast schmerzlos – Minitrip mit der AIDA Luna

Alles Bluna auf der Luna Die Aida versteht sich als Clubschiff. Auf dem Schiff geht es leger zu. Elegante Abendgarderobe können Sie getrost zu Hause lassen. Freizeitkleidung ist immer angebracht. Untere den Gästen der AIDA Luna sind auffällig viele junge Leute, Gruppen und Vereine aber auch Familien mit kleinen Kinder.  Die Stimmung bei unserer Kurzkreuzfahrt von Kiel nach Göteborg über

Weiterlesen

Was Sie schon immer über Flusskreuzfahrten wissen wollten

Auf der Donau entlang nach Budapest. Blick auf die Kettenbrücke. Es kommt nicht auf die Größe an (das gilt auch für Schiffe) Ein Flussfahrt hat im Vergleich zur Hochseekreuzfahrt einige Besonderheiten, Vorteile und Nachteile. Flussschiffe bieten in der Regel Platz für 150 bis 200 Passagiere. Diese überschaubare Größe sorgt für eine familiären Atmosphäre. Nach ein paar Reisetagen kennen Sie viele

Weiterlesen

Rundum entspannt auf der Mein Schiff 1

All-inklusive Wohlfühlschiffe Die TUI setzt mit ihrer Flotte auf ein All-inklusive-Konzept und hat damit den deutschen Kreuzfahrtmarkt im Sturm erobert und revolutioniert.  Der Erfolg ist so groß, dass die Flotte ständig um weitere sogenannte Wohlfühlschiffe erweitert wird.  Zur Mein Schiff 1 gesellen sich inzwischen die Mein Schiff 2, Mein Schiff 3, Mein Schiff 4, Mein Schiff 5, Mein Schiff 6 und

Weiterlesen