Kinderbuchempfehlung: „Kapitän Bommel und die Seeschlange“

Vor Weihnachten stellen wir einmal kein Buch für Erwachsene, sondern einen maritimen Kinderbuchklassiker des 2011 verstorbenen Münchner Autors Günter Spang vor. Das fantasievolle und warmherzige Bilderbuch „Kapitän Bommel und die Seeschlange“ aus dem Jahr 1962 ist jetzt als Neuauflage beim Esslinger Verlag erschienen. Es ist ein Bilderbuch mit allem was zu einer Seefahrt gehört: Wellen, Möwen, Fische, Matrosen, Boote, ein

Weiterlesen

Ärmelkanalreise mit der Vasco da Gama

Trotz oder gerade wegen des drohenden Brexits haben wir uns für eine Kreuzfahrt nach England und zu den Kanalinseln entschieden, die zwar mit ihrem Sonderstatus nicht zu Großbritannien gehören, aber dem britischen Königshaus unterstellt sind. Doch es ging uns nicht nur um die reizvolle Reiseroute, wir wollten auch unbedingt das neue TransOcean-Kreuzfahrtschiff Vasco da Gama kennen lernen. Unser Schiff lief

Weiterlesen

Westeuropareise mit dem ehemaligen Traumschiff MS Berlin

Längst wieder daheim, doch wenn ich die Augen schließe, fühlt es sich an, als würde der Boden wie auf dem Schiff noch leicht schwanken. Ein guter Zeitpunkt, um unsere Reiseeindrücke niederzuschreiben. Elf Häfen in 15 Tagen, eine abwechslungsreiche Kreuzfahrt (24.5.-7.6.2019), reich an Eindrücken und Erlebnissen, bei herrlichem Wetter und geringem Wellengang, liegt hinter uns. Die MS Berlin mit ihren 206

Weiterlesen

Woman in Cabin 10

Der spannende Psychothriller „Woman in Cabin 10“ (der englische Titel wurde auch für deutsche Ausgabe beibehalten) von Ruth Ware spielt auf einer luxuriösen Kreuzfahrt-Yacht. Die britische Reisejournalistin Laura Blackwood nimmt als Pressevertreterin an der Jungfernfahrt der Aurora Borealis teil. Die exklusive Kreuzfahrt führt vom englischen Hafen Hull zu den norwegischen Fjorden. Die Aurora Borealis ist für ein Kreuzfahrtschiff winzig und

Weiterlesen

Vorbericht MS Berlin: Große Westeuropareise mit dem Traumschiff

Die nächste Schiffsreise steht fest: Am 24. Mai starten wir von Nizza aus mit dem ehemaligen Traumschiff MS Berlin zu einer 15-tägigen Kreuzfahrt rund um Westeuropa. Die Reise führt von der Côte d’Azur um die spanisch-portugiesische Halbinsel herum, dann die Atlantikküste und Nordseeküste entlang bis nach Bremerhaven. Wir werden auf unserer Reise elf Häfen anlaufen: also ein volles Programm!

Weiterlesen

Fragen an Lutz Woitas, Experte für Frachtschiffreisen

Als Ergänzung zu unserem Beitrag Abenteuer Frachtschiffreise möchten wir einen Experten zu Wort kommen lassen. Diesen Spezialisten und leidenschaftlichen Seefahrer habe wir in Lutz Woitas gefunden. Woitas vermittelt seit vielen Jahren Frachtschiffreisen. Seit 2008 arbeitet er für die Frachtschiff-Touristik Kapitän Zylmann GmbH mit Sitz in Kappeln. 2010 ging Gründer Peter Zylmann in Rente und Lutz Woitas übernahm die Agentur. DieSchiffsreise:

Weiterlesen

Abenteuer Frachtschiffreise

Die Buchbesprechung „Die Mittelmeerreise“ von Hanns-Josef Ortheil über eine Frachtschiffreise, die der Autor 1967 als Jugendlicher mit seinem Vater unternahm, wurde zum Anlass, diese besondere Form des Reisens vorzustellen. Denn damals wie heute ist es möglich, auf Transportschiffen als zahlender Passagier mitzufahren. Eine solche Frachtschiffreise ist zweifellos etwas für Individualisten, ein maritimes Erlebnis und ein Abenteuer. Frachter sind quasi die

Weiterlesen

„Die Kreuzfahrer“- Reiseerlebnisse von Wladimir Kaminer

Seitdem ich das Buch Russendisko gelesen habe, zähle ich zur Fangemeinde von Wladimir Kaminer. Sein trockener, eigenwilliger Humor, sein unverstellter Blick und sein Geschick, Gesellschaftskritik mit intelligentem Witz zu tarnen, zeichnen die Geschichten des Exilrussens und Bestsellerautors aus. Seine Bücher habe ich mit Spaß gelesen, verliehen und in der Regel nicht wieder zurückbekommen. Mehr loben geht nicht. Jetzt also ein

Weiterlesen

Daniel Küblböck oder der Notfall „Mann über Bord“ auf Kreuzfahrtschiffen

Das traurige Schicksal des Ex-Stars des Talentwettbewerbes „Deutschland sucht den Superstar“ Daniel Küblböck hat das Thema „Mann über Bord“ wieder einmal in den öffentlichen Focus gerückt. Küblböck ist am 9. September auf einer Transatlantikschiffsreise vermutlich von Bord gesprungen und gilt nun als verschollen. Ein düsteres und auch ein wenig gruseliges Thema: Menschen die bei einer Kreuzfahrt spurlos verschwinden. Doch welcher

Weiterlesen